Theoretische Dachausmittlungen,
gleiche Dachneigung, gerade Grundrisse
gleiche Dachneigung,
schräge Grundrisse
versch. Dachneigung
versch. Traufenhöhen
wrl-Zimmerer

Dachausmittlungen dienen zum Ermitteln der Dachgeometrie, der Verschneidungslinien der einzelnen Dachflächen.

Ein Grat ergibt sich bei hinausstehenden Gebäudekanten, wenn sich Dachflächen in einem Winkel von 0 - 180 (Im Grundriss gesehen) treffen.

Eine Kehle (Ichse) ergibt sich bei einspringenden Gebäudekanten, wenn sich Dachflächen in einem Winkel von 180 - 360 (Im Grundriss betrachtet) treffen.

Je nach verwendeten Dachformen und Gebäudegrundrissen gibt es Dachausmittlungen in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden.

Dachausmittlung bei gleicher Dachneigung und gleicher Saumhöhe:

Grundsatz: Treffen zwei Dachflächen mit gleicher Dachneigung aufeinander so ergibt sich die zugehörige Verschneidungslinie in der Winkelhalbierenden.
Zwei parallele Säume haben parallel dazu, in der Mitte, einen First als Verschneidungslinie.
Vorgang: Man verschneidet die Säume der entsprechenden Dachflächen und bildet die Winkelhalbierende.

Gleiche Traufenhöhe, rechtwinkelige Grundrisse

VRML-Modell Angabe Beschreibung PDF-Blätter
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Ein sehr einfacher Fall: Ein Hauptgebäude mit zwei Anbauten.
Hier könnte man zuerst das Hauptgebäude in seiner Walmdachform ausmitteln (4 Grate) und danach die Anbauten dazufügen. Dabei ergibt sich beim rechten Teil ein Verfallsgrat.
Angabe, Lösung
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Zwei seitliche Hauptgebäude mit einem niedrigeren Verbindungstrakt. Angabe
Schüler
Lösung
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Hier könnten Sie das Dach in zwei Hauptteile auflösen und danach die Anbauten und den Zwischenteil einfügen.
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Das Dach eines Hauptteiles wird in Stufen immer wieder niedriger.
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Treffen sich zwei Säume nicht direkt, so kann man sie entsprechend verlängern damit sie sich wieder schneiden.
Empfehlenswert ist es an einer Gebäudeecke zu beginnen und der Reihe nach die einzelnen Dachflächen weiterzuarbeiten. Zum Lösungsansatz
Angabe
Schüler
Lösung
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Ein weiteres Beispiel, gleiche Saumhöhen, gleiche Dachneigung.
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Nicht mehr so einfach zu lösen - ein höheres Dach mit unterschiedlichen Anbauten. Angabe
Schüler
Lösung
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Ein Beispiel mit einigen Anbauten. Dadurch ergeben sich immer wieder Verfallgrate.
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Dachform mit Verengung.
Traufen in einer Linie liegend können eine gemeinsame Dachfläche bilden.
Angabe
Schüler
Lösung
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung Ein hoher Mittelteil mit Vorsprüngen bei den Ecken. Angabe
Schüler
Lösung
Zum VRML-Modell Zur Angabezeichnung
Gebäude mit einem Innenhof. Zusätzliche,
abgeänderte
Beispiele
Angabe
Schüler
Lösung

Erklärung: Wie kann ich die Animation bei den wrl-Dateien stoppen?

3D-Dachformen Zum Seitenanfang gleiche Dachneigung,
schräge Grundrisse
versch. Dachneigung
versch. Traufenhöhen
wrl-Zimmerer